Mittwoch, 1. Juni 2011

Ach ja...

Aufgrund meines sich füllenden Terminplanes werden künftig an Klosterneuburger Marginalien geschickte Kommentare hin und wieder einige Stunden auf ihre Freischaltung warten müssen. Ich bitte in diesem Fällen um etwas Geduld.

Ich möchte die Moderation der Kommentare nicht ausschalten, weil ich sonst abends tausend Spam-Comments und/oder Trollereien löschen muß.

1 Kommentar:

Admiral hat gesagt…

Verständlich.

Und es ist mir gar nicht so unrecht von Dir vor den "Spam-Comments" und "Trollereien" bewahrt zu werden. ;-)