Dienstag, 10. Mai 2011

Zurück von den Exerzitien...

Die letzte Woche hat mir genau die Ruhe und Sicherheit gegeben, auf die ich gehofft hatte.

Von der Nervosität ist nur noch ein gleichmäßiges, angenehmes, tieffrequentes Summen geblieben.

Die tausend Fragen, die sich vor einem so großen Ereignis wohl ganz natürlich auftun, sind einer einzigen Antwort gewichen: "Ja! Ich will das! Und ich will es genau jetzt!"

Ich fühle mich in der Tat bereit.

Und ich freue mich!

Kommentare:

Andrea hat gesagt…

Ist der Heilige Geist nicht ganz großartig? Ich freue mich mit!

Josef Bordat hat gesagt…

Ich freue mich auch sehr mit Dir, lieber Alipius!

Hm... schon komisch: "Mitleid" kennt man ja, aber "Mitfreude"? Kommt irgendwie nicht so oft vor im Sprachgebrauch. Wird Zeit, das zu ändern.

LG, JoBo

Phillip hat gesagt…

Ja, Mitfreude- am Liebsten wäre ich mit dabei, Alipius.

Klemens hat gesagt…

das ist ja wirklich schön =) in erfurt sind auch gerade die weiheexerzitien, aber erstmal die der diakonanden. leider fallen die weihen auf einen termin, so dass ich nicht im stift dabei sein kann. dafür werd ich dann aus erfurt berichten.

im gebet natürlich verbunden ;)

Sponsa Agni hat gesagt…

Im Gebet verbunden... Du kannst ja mal - wenn Du nach der Weihe Zeit hast - auf den Blog rüberschauen... :-)

Herzliche Grüße!

Admiral hat gesagt…

Ich bin auch gedanklich bei Dir.

feline hat gesagt…

Ich freue mich für Dich und bin im Gebet dabei.
Ich glaube wir brauchen mehr denn je gute, leidenschaftliche und Gewissenhafte Priester.

Anonym hat gesagt…

Freut mich sehr, das zu hören! Irgendwie werden in diesem Jahr gleich mehrere geweiht, die ich kenne. Wird also wohl "ein guter Jahrgang"! Nehme es jedenfalls mit ins Gebet.

Michael hat gesagt…

Ganz herzlichen Glückwunsch!

Ich habe den Post sehr, sehr gerne gelesen und schließe mich der "Mitfreude" an.