Dienstag, 17. Mai 2011

Segen...

Ich tue mich mit virtuellen oder Online-Segen etwas schwer. Es sollen aber all jene, die mich in den letzten Tagen um meinen priesterlichen Segen gebeten haben, wissen, daß ich in den kommenden Tagen sukzessive am Ende des Chorgebetes jeweils an einen/eine der Bittenden denken und einen Segen sprechen werde.

Kommentare:

Raphaela hat gesagt…

Wär' da noch ein Plätzchen frei auf Deiner Liste?

*hoff*

Abbé Busse hat gesagt…

Zu meinem Abendgebet gehört auch immer der Segen für alle, die sich meinem Gebet anempfohlen haben. Vielleicht ist das auch für Sie eine gute Lösung. opi

Annuntiator hat gesagt…

Online Segen geht schon. Ähnlich wie bei urbi et orbi, den ich am PC online verfolgen kann.
Segnungen per PC oder Telefon sind da schon bedenklicher.

Johannes hat gesagt…

Ist doch klar; die Bitte um den "virtuellen Primizsegen" war eher als Scherz gemeint.

In dieser Sache bewundere ich den seligen Arnold Jansen. Der rief, als er seine missionarische Gemeinschaft gründete, eigens ein betendes Hinterland ins Leben; die Rosa Schwestern.
Jansen wusste, hinter praktischen Werken müssen Gebet und Opfer stehen.
Von daher ist es allerdings gut, wenn es Gebet und priesterliches Handeln unter den katholischen Bloggern und Schreibern gibt. Vielleicht mal eine Messintention in unserer Sache? Bin bereit mich an den Kosten zu beteiligen *augenzwinker richtung Protestanten*

Sponsa Agni hat gesagt…

Schön - DANKE!!!!!
Den Segen immer wieder erbittend... ;-)

Alipius hat gesagt…

@ Raphaela: Ja, gibt noch platz ;-)

@ Hw. Busse: Daran hatte ich auch schon gedacht. Danke für die Bestätigung.

.U. hat gesagt…

Ich möchte mich Raphaelas Bitte anschließen. Darf ich?

Alipius hat gesagt…

@ .U.: Logo!

Andrea hat gesagt…

Ich bitte auch!

Matthias R. hat gesagt…

Wenn noch Platz für mich ist bitte ich auch um Deinen Segen. Gib aber ruhig anderen Vorrang, ich kann auch (ungeduldig) auf Deine Pfarrprimiz in Donaufeld warten.

Matthias

Sir Thomas Morus hat gesagt…

Auch ich möchte mich den Segensbitten anschließen.

Klemens hat gesagt…

ich würd demnächst einfach gerne nochmal vorbeikommen und mir den segen persönlich "abholen", wenns bei dir zeitlich mal passt ;)

grüße aus wien

Alipius hat gesagt…

@ Alle: Ja, Segen gibt's für jeden, der darum bittet.

@ Klemens: Kein Problem. Meld' Dich einfach über FB und wir machen 'was aus.

Cicero hat gesagt…

Danke!
Das ist sehr schön, darum zu wissen.
Ein Segen, davon bin ich überzeugt wirkt auch über hunderte von Kilometern, denn Entfernung sehen wir. Mit den Augen Gottes gesehen, verlieren unsere Maßstäbe (hier im wahrsten Sinne des Wortes) ohnehin an Bedeutung.