Samstag, 28. Mai 2011

Das Lied zum Sonntag...

[UPDATE 2: Leser Stegi fand heraus: Beide sind in Deutschland zu sehen. Und zwar legal: www.hidemyass.com. Da die Url des Videos eingeben- viel spaß! Wie gesagt- legal. YouTube kann lediglich aquf diese Weise nicht lokalisieren, aus welchem IP-Präfixbereich man kommt.]


[UPDATE: Mit Entschuldigung an die Leser in Deutschland, für die die Videos mal wieder nicht zu sehen sind (** gnarzwarz **)]

Okay, okay, okay: Die Yeah Yeah Yeahs kommen optisch hin und wieder schon ein wenig bemüht Hipster-mäßig rüber. Aber - holy crap - was habe ich mir 2004 (kurz vor meinem Umzug nach Klosterneuburg) in die Hosen gemacht, als ich zum ersten Mal "Maps" hörte und dazu dieses creepige Video der University of California at Santa Cruz sah.

Daher gibt's heute auch ein Novum auf KloMargs: Ein Lied, zwei Videos! Zuerst die "inoffizielle" Version, in der die Bandmitglieder durch Studenten ersetzt werden. Danach das "offizielle" Video.

Fertig? Dann genießt dreieinhalb Minuten Hipster-Schwermut auf allerhöchstem Niveau!





"They don't love you like I love you"


No-one ever does...

Kommentare:

Herminator hat gesagt…

Schade, sind beide in Deutschland nicht zu sehen!

Schalom
Hermann

Stegi hat gesagt…

Beide sind ( ! ) in Deutschland zu sehen. Und zwar legal:
www.hidemyass.com

da die Url des Videos eingeben- viel spaß!

Wie gesagt- legal. YouTube kann lediglich aquf diese Weise nicht lokalisieren, aus welchem IP-Präfixbereich man kommt.

Herminator hat gesagt…

Danke!

Schalom
Hermann