Freitag, 15. April 2011

"Werde eins mit dem Schmerz, junger Padawan"


So schlimm ist Haareschneiden ja eigentlich auch nicht...

Kommentare:

Klemens hat gesagt…

ich habe schon beim haarewaschen immer geheult
und noch viel schlimmer wars beim fotographen... ich weiß gar nicht warum, aber ich hab geheult, was das zeug hält, so gibt es von mir als kleinen fratz fast nur bilder, auf denen ich heule :D

Anonym hat gesagt…

Ich habe das Haareschneiden immer gehasst. Mein alter Herr war in der Beziehung unerbittlich. Modische Fisimatenten gab es nicht. Drei Söhne, dreimal 'Topfschnitt'. Einmal im Monat. Was habe ich mich anschließend geschämt.

Merkwürdigerweise ist der ‚Topfschnitt’ bis heute geblieben und sorgt bei meinen Friseusen regelmäßig für Kopfschütteln.