Dienstag, 12. April 2011

Verspäteter Aprilscherz...

... oder nur das nächste "Reinschnuppern" bei einem spirituellen Anbieter?

Madonna steigt bei Kabbala aus und steigt bei Opus Dei ein...

Kommentare:

Raphaela hat gesagt…

Ich tippe auf weder noch, sondern Journalist auf krampfhafter Schlagzeilensuche. Aus einem 90-Minuten-Besuch in einem OD-Zentrum gleich Beitrittsabsichten zu konstruieren, das wäre ja wohl auch dann arg an den Haaren herbeigezogen, wenn zwischen der angeblichen Interessentin und besagter Organisation nicht so eklatante Inkompatibilitäten in Sachen Lifestyle zu konstatieren wären... :)

Johannes hat gesagt…

So schnell geht das mit dem Opus ja nun auch nicht....
Nach meinen Erfahrungen mit dem Opus geht es primär gar nicht um Berufung zum Werk, sondern um eine seriöse Hinführung zur katholischen Weltanschauung.
Ich würde Frau Madonna wünschen, dass sie nx90 Minuten beim Opus aufkreuzt und dort so gute Leute findet, wie ich sie beim Werk immer gefunden habe.

.U. hat gesagt…

http://www.osvdailytake.com/2011/04/not-true-madonna-abandoning-kabbalah.html