Dienstag, 26. April 2011

Hart, aber unfair

In eigener Sache: Ich habe das Spielchen jetzt gut ein Jahr mitgemacht und damit wohl ausreichend meine Bereitschaft zum Dialog und zur Debatte demonstriert. Aus aktuellen Anlässen werde ich ab sofort allerdings keine Kommentare mehr freischalten und keine E-Mails mehr beantworten, die atheistischen Inhaltes sind oder von als Atheisten bekannten Leuten geschickt werden (Und mit "keine" meine ich "KEINE!").

Die Gründe dafür sind meine eigenen, und die Entscheidung ist unverhandelbar, also fragt und knüttert nicht.

Kommentare:

Stegi hat gesagt…

Zensurlipius?

Alipius hat gesagt…

Keinbockmehrlipius!

Klemens hat gesagt…

dein blog -> deine regeln

Michael hat gesagt…

Lieber Alipius,
an deiner Entscheidung und der Kein-Bock-mehr-Haltung möchte ich nichts kritisieren und das zu tun ist auch dein gutes Blogrecht.
Trotzdem möchte ich dich wissen lassen, das ich das sehr schade finde.
Begründen musst du diesen Schritt auch nicht, obwohl ich daran interessiert wäre, da ich ja als Atheist von diesem Maulkorb betroffen bin.

Egal, ich wünsche dir weiterhin viel Spaß und Erfolg mit deinem Blog und danke dir und deinen Kommentatoren für manche gelungenen Kontroversen.

Gruß, Michael