Freitag, 26. November 2010

Ping!

[UPDATE: Cordulchen hat auch ein Guilty Pleasure gepongt. Ebenso Peter Winnemöller auf katholon und Yon. Und natürlich gibt's auch ein Pong von Elsa]

Kategorie: "Guilty Pleasure" - also etwas , das man genießt, obwohl man weiß, daß es nicht gut für einen ist. In der Musik ist ein "Guilty Pleasure" ein Song, den man mag, obwohl es nicht wirklich cool ist, ihn zu mögen. Mein "Guilty Pleasure"-Hit numero uno ist Sunshine Reggae von Laid Back, der Sommerhit von... 1983 war's, glaube ich.


Oh yeah! Wir waren jung, soffen Tia Maria mit Schlagsahne und Cola und die Welt gehörte uns!

Kommentare:

Yon hat gesagt…

Na, Du hast Dich ja schon mit "Rollercoaster" als guilty-pleasure-Freund geoutet... ;)

Alipius hat gesagt…

@ yon: Waaaaaaaaas? Daran erinnerst Du Dich noch? Mann, hast Du'n Gedächtnis!

cordulchen hat gesagt…

http://ocruxavespesunica.blogspot.com/2010/11/guilty-pleasure.html :)

Johannes hat gesagt…

Hm. Mit sowas kann ich komischerweise nicht dienen. Als alle Hippie-Songs hörten, stand ich auf BeachBoys und son Kram. Als dann Hendrix kam auf Hendrix, in meiner Anarchozeit natürlich auf MC5. Nur die Stones fand ich immer ätzend, alle Streefightingman trällerten. Na ja Abba, war son Ausrutscher, wahrscheinlich wegen Agneta.

aikaterina hat gesagt…

http://aikaterina.wordpress.com/2010/11/29/pong-guilty-pleasures/